Freitag, 14. September 2012

T.C. Boyle – Wenn der Fluß voll Whisky wär


Ein Schuhhändler, der mit 30.000 linken Schuhen das Geschäft seines Lebens macht, ein Koch, der mit seiner Leidenschaft eine mäkelnde Gastrokritikerin zum Genuss verführt, eine eher unsanfte Jungfrau Maria…
T.C. Boyle begeistert und berührt mit seinen Geschichten von Psychopathen, Exzentrikern und ganz normalen Menschen. Böser Witz und satirisches Talent toben sich in diesen Erzählungen aus, aber auch überraschend zarte Saiten klingen an: Wunderbar traurig ist die Titelgeschichte, in der ein trunksüchtiger Vater und sein Sohn beim Angeln verzweifelt versuchen, zueinander zu finden.

Dauer: 02:36:56 | Format: mp3 | Größe: 117 MB






 Viel Spaß beim Hören

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen