Samstag, 14. Januar 2012

Thomas Brussig – Am kürzeren Ende der Sonnenallee




Das Buch "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" handelt in der ehemaligen DDR. Der Protagonist der Geschichte heisst Michael Kuppisch, kurz Micha. Er ist Mitglied einer Jugendclique, die mit den Tücken des Alltags in der DDR sowie dem Erwachsenwerden zu kämpfen hat. So treffen sie auf den ABV (Aschnittsbevollmächtigter), der sie beim Hören von illegaler Musik(nur in der DDR versteht sich) erwischt. Sie können sich aber gewieft herausreden, auch deshalb weil der ABV nicht gerade der Hellste ist. Weiter wird von Wuschel erzählt, einem Mitglied von Micha's Clique. Er versucht verzweifelt das berühmte Rolling Stones-Album "Exile on Main Street" zu bekommen. Für ihn ist das fast eine Lebensaufgabe. In der Geschichte kommen diverse weitere Figuren wie Michas Freund Mario, DDR-Touristen aus dem Westen, Michas Onkel Heinz (ein Schmuggler) sowie das Schrappnell(ein Mädchen) vor.

Thomas Brussig schildert das Leben hinter der Mauer als Abenteuer. Er erzählt von alltäglichen Problemen Jugdendlicher im speziellen Kontext des DDR-Regims. So schreibt Micha einen Liebesbrief an seine Angebetete Miriam. Dieser wird dummerweise durch einen starken Windstoss erfasst und in den Todesstreifen zwischen den beiden Ländern geweht. Ein heutzutage kaum mehr vorstellbares Malheur. Oder ein anderes Beispiel sind die FDJ-Versammlungen, wo man als Strafe einen Vortrag über sozialistisches Leben und dessen Vorzüge gegenüber der BRD halten muss. Das ergibt zwangsläufig Konflikte, erst recht wenn man ein Teenager in DDR ist, wo man die "Vorzüge" dieses Landes natürlich überhaupt nicht zu schätzen weiss. Thomas Brussig versteht es aber das Leben in der DDR nicht als schlecht oder wertend zu beschreiben. Er erzählt einfach von Geschehnissen, die passieren. Wohl gemerkt sind sie zum Teil nicht gerade realitätsnahe.

Generell kann man sagen, dass das Buch gepspickt ist mit lauter kleinen, interssanten Episoden des DDR-Lebens. Als roter Faden lässt sich aber die Beziehung zwischen Miriam und Michael erkennen, an dem die Geschichte aufgehängt wird.

Alles in allem ein äusserst lesenswertes Buch!!!
Dauer: 03:40:00 | Format: mp3 | Größe: 337 MB
Passwort :  elonore

Viel Spaß beim hören

Kommentare:

  1. Wo finde ich denn die Datei zum anhören/runterladen? Unter dem Passwort steht nur ein Symbol und wenn ich draufklicle passiert garnichts. Entschuldigung, aber ich bin zum ersten mal hier auf der Seite.

    Mit freundlichen Grüßen
    Aaronn

    AntwortenLöschen
  2. Wo finde ich denn die Datei zum anhören/runterladen? Unter dem Passwort steht nur ein Symbol und wenn ich draufklicle passiert garnichts. Entschuldigung, aber ich bin zum ersten mal hier auf der Seite.

    Mit freundlichen Grüßen
    Aaronn

    AntwortenLöschen